Landesverbandsschauen

Landesverbandsclubschauen

Besucher seit 11.06.2004

8335472
Gäste Heute:
Gäste Gestern:
Gäste diese Woche:
Seitenaufrufe d.Woche:
Besucher d.Monat:
Besucher l. Monat:
Besucher Gesamt:
800
3458
12036
6845471
71273
176457
8335472

Standardinformationen 2012

portal zwergsatin rot

 

 

Die Standard-Fachkommission des ZDRK hat bei ihrer Sitzung am 13. Juni 2012 anlässlich der ZDRK-Haupttagung in Schöneck wichtige Beschlüsse gefasst. Hier die wichtigsten Informationen:

 

 

 

 

 

 

 

 

  

1° Neue AAB

Mit Beginn des Zuchtjahres 2013 tritt eine neue AAB in Kraft, die von der ZDRK-Standard-Fachkommission und vom Erweiterten Präsidium einstimmig verabschiedet wurde. Sie kann über die Drucksachen-Verteilerstellen angefordert werden.

 

 

2° Neue Rassen/Farbenschläge

Für die ab dem 1. Oktober 2012 neu anerkannten Rassen/Farbenschläge wurden die Standardtexte für die Hasenkaninchen, lohfarbig schwarz und die Satin-Rhön sowie Hinweise zur Ergänzung der Farbangaben in den Standardtexten erarbeitet. Sie werden hiermit veröffentlicht. Sie können als Ergänzungsblätter über die Drucksachen-Verteilerstellen angefordert werden.

 

Hinweis zur Krallenfarbe der Rasse Satin-Rhön sowie der Japaner und Rhönkaninchen bzw. der rhönfarbigen Farbenschläge anderer Rassen. Aus aktuellem Anlass sei darauf hingewiesen, dass bei diesen Rassen/Farbenschlägen zweierlei Krallenfarbe weder ein leichter, noch ein schwerer Fehler ist, solange die Krallen pigmentiert sind; bereits eine pigmentlose Kralle ist jedoch ein schwerer Fehler.

 

3° Änderung der Standardanforderungen für die Deutschen Riesen, weiß

Auf Antrag der AG der Riesen-Clubs im ZDRK wurden die Anforderungen der DR, weiß an die der DR, wildfarben und andersfarbig angeglichen. Der geänderte Standardtext für die Deutschen Riesen, die mit dem Beginn des neuen Zuchtjahres eine Rasse sind, wird hiermit veröffentlicht und ist ab dem 1. Oktober 2012 verbindlich anzuwenden. Er kann ebenfalls mit den Ergänzungsblättern über die Drucksachen-Verteilerstellen angefordert werden.

 

Hinweis zum Messen der Ohren

Aus aktuellem Anlass sei darauf hingewiesen, dass entsprechend der mit den Ergänzungsblättern 2011 ausgegebenen „Hilfstabelle für die Bewertung der Ohren- bzw. Behanglänge“ bei allen dort angegebenen Rassen das Ohrenmaß ermittelt und in die Bewertungsurkunde eingetragen werden muss. Für die Deutschen Riesen, weiß sind ab dem 1. Oktober 2012 die Anforderungen des neuen Standardtextes an die Rasse DR in allen Farbenschlägen maßgebend.

 

4° Ergänzung zur Ohrenzeichnung bei den Punktschecken

Aus tierschutzrelevanten Gründen wurde der Text zur Ohrenzeichnung weiter ergänzt und erhält folgende Fassung: Die Ohrenzeichnung ist an der Ohrenwurzel übergangslos abgegrenzt; ein kleiner Ausläufer der Ohrenzeichnung in der Stirnmitte bleibt unberücksichtigt. Der Text zur Ohrenzeichnung wurde ebenfalls in die Ergänzungsblätter aufgenommen.

 

5° Zulassung von Neuzüchtungen

Da die Zulassungsbedingungen erfüllt sind, werden folgende neue Neuzüchtungen als zur Anerkennungsreife zu entwickelnde Rassen bzw. Farbenschläge zugelassen:

 

ð    Zwerg-Satin, thüringerfarbig

ð    Hotot-Rexe.

 

Die entsprechenden Züchtungs- und Kennzeichnungsgenehmigungen können durch die Landesverbände erteilt werden. Die offiziellen Musterbeschreibungen sind in Arbeit und können mit Beginn des Zuchtjahres 2013 bei der Redaktion angefordert werden.

 

 

Peter Mickmann, vorm. Vorsitzender der ZDRK-Standard-Fachkommission,

Erwin Leowsky, Vorsitzender der ZDRK-Standard-Fachkommission,

und Walter Hornung, Redaktion

  

 

 

Im Downloadcenter des Landesverbandes befinden sich weitere Informationen zu den Standardänderungen und Ergänzungen 2012. Das ZIP File beinhaltet:

 

  1. Hinweise zu den neuen Rassen
  2. Standardeinleger Hasenkaninchen lohfarbig schwarz
  3. Standardeinleger Satin rhön
  4. Standardeinleger Deutsche Riesen
  5. Tabelle: Neuzüchtungen im ZDRK   - ab 1. Oktober 2012

 

© 2006-2017 Landesverband Westfälischer Rassekaninchenzüchter e.V. | JV2.5.8