Landesverbandsschauen

Landesverbandsclubschauen

Besucher seit 11.06.2004

8335569
Gäste Heute:
Gäste Gestern:
Gäste diese Woche:
Seitenaufrufe d.Woche:
Besucher d.Monat:
Besucher l. Monat:
Besucher Gesamt:
897
3458
12133
6845471
71370
176457
8335569

2013 - JHV der Clubvereinigung

portalpic

 

 

Um 10:15 Uhr eröffnete der Landesclubobmann Peter Lührs die Versammlung und begrüßte die Anwesenden. Besondere Grüße gingen an die ZDRK Ehrenmeister Gero Schulz und Hans-Günter Zeuch, den Landesverbandsschulungsleiter Herbert Schwarzelmüller, den Landesverbandskassierer Hans-Wilhelm Fastenrath, den Ehrenvorsitzenden der westfälischen Landesclubvereinigung Günter Böttiger, das Ehrenvorstandsmitglied der westfälischen Landesclubvereinigung Friedhelm Löser sowie an die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit der Clubs im ZDRK Brigitte Lührs.

 

 

 

 

 

Um 10:15 Uhr eröffnete der Landesclubobmann Peter Lührs die Versammlung und begrüßte die Anwesenden. Besondere Grüße gingen an die ZDRK Ehrenmeister Gero Schulz und Hans-Günter Zeuch, den Landesverbandsschulungsleiter Herbert Schwarzelmüller, den Landesverbandskassierer Hans-Wilhelm Fastenrath, den Ehrenvorsitzenden der westfälischen Landesclubvereinigung Günter Böttiger, das Ehrenvorstandsmitglied der westfälischen Landesclubvereinigung Friedhelm Löser sowie an die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit der Clubs im ZDRK Brigitte Lührs. 

 

Peter Lührs bat alle Anwesenden sich zum Gedenken an die verstorbenen Zuchtfreunde von ihren Plätzen zu erheben. Stellvertretend für alle verstorbenen Clubfreunde nannte Peter: Heinz Rottmann vom Zwergenclub W 101 und sprach die Gedenkworte. Die Feststellung der Anwesenheit übernahm der stellv. Landesclubobmann Gerd Koppmeier. Von 47 Clubs bzw. Sektionen waren 37 durch 65 Vertreter anwesend. Somit kamen, incl. Vorstand, 81 Stimmberechtigte zusammen. 6 Clubs fehlten unentschuldigt und 4 Clubs fehlten entschuldigt. Die Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung vom 18. März 2012 verlas der LV Clubschriftführer Holger Jeschke. Diese wurde ohne Einwände von der Versammlung genehmigt.

 

Peter teilte der Versammlung, in seinem Jahresbericht, mit, dass sich der Mitgliederstand der Landesclubvereinigung zum Vorjahr nur um ein Mitglied verringert hat. Somit besteht die Vereinigung nun aus 742 Mitgliedern. Leider haben sich zum 31.12.2012 zwei Clubs aufgelöst. Erfreulich ist aber, dass sich zum 01.01.2013 ein Weissgrannenclub gegründet hat. Karl-Heinz Diehl ist Vorsitzender des W 50 Weissgrannenclubs Recklinghausen.

Im Zuchtjahr 2012 wurden von den westfälischen Clubfreunden 3226 Rassekaninchen auf 35 Clubschauen präsentiert. Peter gratulierte, im Namen des Vorstandes der LV Clubvereinigung, noch einmal allen Clubfreunden, die Europameister oder Bundessieger wurden.

 

Im Zuchtjahr 2012 konnte der Farbenclub W 617 sein 100 jähriges Jubiläum feiern. Zum Schluss seines Berichtes dankte Peter noch seinen Vorstandskollegen in der Verwaltung, den Club- bzw. Sektionsvorsitzenden und dem LV Vorstand für die sehr gute Zusammenarbeit und wünschte allen ein erfolgreiches Zuchtjahr 2013. Der LV Clubkassierer Friedhelm Luhmann konnte in seinem Bericht über eine stabile Kassenlage berichten. Die Kassenprüfer Jorgi Papasoglu und Michael Benning bestätigten Friedhelm eine gute und ordentliche Kassenführung.

 

Der Ausstellungsleiter und Vorsitzende des Widderclubs W 585 Grenzland Jürgen Hölter gab einen Bericht von der Landesclubschau 2012. Er bedankte sich bei allen Ausstellern und Besuchern der Schau. Leider haben sich einige Clubs gar nicht an dieser Schau beteiligt. Ein wichtiger Punkt der Tagesordnung war die Neuwahl des stellv. Landesclubobmann. Der Kandidat des Landesclubvorstandes war der momentane stellv. Landesclubobmann Gerd Koppmeier.

 

 

Vorstand der Landesclubvereinigung Der alte und neue stellv. Landesclubobmann Gerd Koppmeier
Vorstand der Landesclubvereinigung

Der alte und neue stellv. Landesclubobmann Gerd Koppmeier

 

 

Weitere Vorschläge aus der Versammlung gab es nicht. Gerd wurde einstimmig für vier Jahre wiedergewählt. Gerd bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und nahm die Wahl an.

Der Geschäftsführer des westfälischen Herdbuches Hans Wilhelm Fastenrath hielt nach einer kurzen Vorstellung zu seiner Person ein sehr interessanten Vortrag über den Zuchtgedanken des Herdbuches. Dieser wurde sehr aufmerksam von den Teilnehmern verfolgt.

 

Vortrag vom Geschäftsführer des westfälischen Herdbuches Hans Wilhelm Fastenrath

 

Vortrag vom Geschäftsführer des westfälischen Herdbuches Hans Wilhelm Fastenrath

 

 

Für unser Landesclubschau 2014 gibt es einen neuen Ausrichter. Da der Widderclub W 295 Münsterland leider nicht, wie geplant, in die Halle kommt und deswegen ihren Antrag auf Ausrichtung dieser Schau zurück nehmen musste, wird die Landesclubschau nun vom Widderclub W 261 Recklinghausen am 13. & 14.12.2014 ausgerichtet. Nach ein paar organisatorischen Punkten teilte Peter der Versammlung noch den Termin für die nächste Jahreshauptversammlung mit. Diese findet am 16. März 2014 um 10:00 Uhr im „Bürgerhaus" Bockenfelderstr. 266 in 44388 Dortmund statt. Peter wünschte allen eine gute Heimreise und beendete die Versammlung um 12:00 Uhr mit dem Ruf:" GUT ZUCHT".

 

 

Holger Jeschke

Schriftführer der Landesclubvereinigung Westfalen

 

boarde lv

 

 

 

 

© 2006-2017 Landesverband Westfälischer Rassekaninchenzüchter e.V. | JV2.5.8