Landesverbandsschauen

Landesverbandsclubschauen

Besucher seit 11.06.2004

8659785
Gäste Heute:
Gäste Gestern:
Gäste diese Woche:
Seitenaufrufe d.Woche:
Besucher d.Monat:
Besucher l. Monat:
Besucher Gesamt:
2265
3877
27442
7145491
73416
183595
8659785

2011 - JHV der HuK Gruppen

logo huk Um 10.10h begrüßte Gabriela Halbe die Anwesenden und eröffnete die Versammlung. Sie gab die Tagesordnung bekannt und begrüßte alle Deligierten und  Gäste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

lvwappen 85 90logo hukProtokoll der Jahreshauptversammlung der HuK Gruppen im LV Westfalen

 

Haus Witteborg, Hamm 19.6.2011

 

 

Tagesordnung:

 

1. Begrüßung und Eröffnung

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Anwesenheit und Stimmberechtigung

4. Gedenken der verstorbenen Mitglieder

5. Niederschrift von der Herbsttagung

6. Ehrungen

7. Jahresbericht des Vorstandes 2010

8. Wahl einer 2.Kassiererin

a. Kassenbericht

9. Aussprache zu den Berichten

10. Entlastung des Vorstandes und der Kasse

11. Bericht von der LV Schau

12. Bericht von der Internationalen Erzeugnisschau 2011

13. Allg. Erzeugnisschau 2012 und weitere Jahre

14. Entfall der Herbstsitzung

15. Nähkurse auf Landesebene

16. Spende für die Landesschau

17. Ausgabe der Meldebögen Statistiken usw.

18. Anträge und Wünsche

19. Verschiedenes

 

 

 

 

 

 

 

 

Landesvorstand HUK Gruppen 19.06.2011

 

 

 

TOP 2.

Die vorher zugesandte Tagesordnung wurde im Punkt 8 um die Wahl einer 2. Kassiererin erweitert.

 

TOP 3.

Die Anwesenheit wurde von der Schriftführerin Annegret Büscher festgestellt. Der KV Bielefeld, Kreisverband Steinfurt, die 2. Vorsitzende Christel Rettler und die Kassiererin Karin Reisdorf fehlten entschuldigt, unentschuldigt fehlten die KV Coesfeld und Lippe . Somit sind bei einer Abstimmung 22 Stimmen abgabeberechtigt.

 

TOP 4.

Zum Totengedenken erhoben sich alle Anwesenden von den Plätzen. Besonders gedachten wir Karin Buhl und Hannelore Fischer, aber auch Allen, die dem Landesverband nicht gemeldet wurden.

 

TOP 5.

Die Niederschrift von der Herbsttagung am 26.9.10 wurde von der Schriftführerin verlesen und nicht beanstandet.

 

TOP 6.

Zu Ehrenmitgliedern im Landesverband wurden Inge Karau (KV Coesfeld) und Luzia König (KV Siegen Wittgenstein) ernannt und mit einem Blumengeschenk und einer Urkunde geehrt. Mit der silbernen Ehrennadel wurde Inge Löher (w 463) geehrt. Die goldene Ehrennadel erhielten: Regina Fröse, Renate Schwietering (beide w 158), Marlene Rose (w 314), Monika Ditges, Susanne Wellenkötter, Doris Wellenkötter (alle w 463) und Ilse Horstmann (w 248). Für 40jährige Mitgliedschaft wurden Annemarie Klinker (w285) und Inge Karau (w157)

ausgezeichnet.

 

Ehrung Luzia König-Freudenberg zum HUK Ehrenmitglied

Ehrung Luzia König-Freudenberg zum HUK Ehrenmitglied

 

TOP 7.

Ihren Jahresbericht gab die Vorsitzende Gabriela Halbe, sie dankte für die Zusammenarbeit und erwähnte die Erfolge des Landesverbandes. Bei der Angabe der aufgelösten Gruppen war eine Ungenauigkeit aufgetreten, hier die korrigierten Angaben: Aufgelöst wurden die Gruppen: w 140 Altena KV Märkischer Kreis, w 198 Oer-Erkenschwick KV Recklinghausen und w 438 Dreis-Tiefenbach KV Siegen-Wittgenstein

 

TOP 8.

Zur 2. Kassiererin wurde Marita Kortlever aus Hamm gewählt. Sie gab dann anschließend auch den von Karin Reisdorf verfassten Kassenbericht, der für alle Kreisverbände in Kopie vorlag.

 

TOP 9.

Es gab keine große Aussprache zu den Berichten.

 

TOP 10.

Die Kasse war vor der Sitzung von den KV Olpe und Minden Lübbecke geprüft worden. Den Bericht gab Karin Wulff vom KV Minden-Lübbecke, sie bestätigte eine einwandfreie Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes. Diesen Antrag wurde von den Anwesenden einstimmig zugestimmt.

 

TOP 11.

Den Bericht von der Landesverbandsschau 2010 am 15. + 16. 1. 2011 gab die 1. Vorsitzende (als Anlage beim Protokoll) und bedankte sich bei den zahlreichen Austellerinnen und Ausstellern.

 

TOP 12.

Der Landesverband Westfalen wurde bei der Internationalen Erzeugnisschau in Garbenteich LV Hessen Nassau von den Gruppen w 112 Wenden, w 285 Herbede und w 350 Ostwennemar vertreten. Mit 974 Punkten errang der Landesverband Westfalen den Pokal des hessischen Ministerpräsidenten für den besten Landesverband der HuK Gruppen. Gabriela Halbe gab noch die Pokale für folgende Erfolge aus:

 

Bestleistung einer Frau in Fellverarbeitung: Susanne Elbracht w 285

Bestleistung einer Frau in materialgebundene Gestaltung: Annette Tepper w 350

Klassesieger gingen an: Susanne Elbracht w 285, Edith Hartmann w 112 und Annette Tepper w 350.

 

TOP 13.

Zu diesem Tagesordnungspunkt war mit der Einladung ein Vorschlag von der HuK Gruppe w 340 Ostwennemar an alle Gruppen gegangen, mit der Bitte sich ebenfalls Gedanken zu diesem Thema zu machen. Es gab eine rege Diskussion mit vielen verschiedenen Ansichten. Zur Abstimmung kam folgender Vorschlag: Die Gruppe Ostwennemar mietet die Marker Schützenhalle für den Termin 1.-3. Juni 2012. Am Freitag werden die Erzeugnisse angeliefert und wer kann hilft mit beim Tische und Stühle stellen und vorbereiten. Am Samstag erfolgt die Bewertung und der Katalog wird erstellt.

 

Der Sonntag ist wie folgt geplant: Die Halle ist ab 10 Uhr geöffnet, man hat Gelegenheit die Ausstellung zu sehen und an eventuellen Ständen einzukaufen. Um 11 Uhr beginnt die Jahreshauptversammlung Teil I, der Punkt Ehrungen wird in Teil II erfolgen. Gegen 12 Uhr wird das gemeinsame Mittagessen angeboten(hier erfolgt ein Aufschlag von ca. 1 € für die Hallenmiete). Nach dem Mittagessen (ca.13-13.30 Uhr) wird die Versammlung weitergeführt und es erfolgen die Ehrungen. Danach ist Zeit für die Schau und Gespräche im kleinen Kreis. Nach dem Kaffeetrinken können die Erzeugnisse abgeholt werden und die Gruppe hofft noch auf zahlreiche Helfer beim Aufräumen. Wenn jeder Kreisverband Kuchen zur Tagung stiften würde kommt die Hallenmiete auf jeden Fall, mit dem Mittagessenzuschlag, zusammen, somit wird die Frauenkasse nicht belastet. Dieser Vorschlag wurde von der Mehrheit angenommen und so wollen wir es 2012 versuchen.

 

TOP 14.

2 Kreisverbände stimmten gegen den Entfall der Herbstsitzung, also wird die Herbsttagung ab diesem Jahr nicht mehr durchgeführt. Frau Halbe kann aber wenn es notwendig ist immer noch zu einer Herbsttagung einladen.

 

TOP 15.

Interesse an einem Nähkurs auf Landesebene besteht bei vielen Frauen, nur muss die Örtlichkeit noch gefunden werden. Frau Ball kümmert sich um einen Raum in Steinhausen( KV Paderborn) und Gabriela Halbe hat eine Telefonliste von allen Interessierten aufgestellt.

 

TOP 16.

Mit dem Frauenfleiß wurden auch die Spenden zur Landesschau von der 2. Kassiererin Marita Kortlever eingesammelt.

 

TOP 17.

Die Meldebögen für 2012 , der Kassenbericht und eine Protokollkopie für die Kreisverbände wurden ausgeteilt.

 

TOP 18.

Anträge und Wünsche lagen nicht vor.

 

TOP 19.

Unter dem Punkt Verschiedenes wies Gabriela Halbe darauf hin, dass im Mai 2012 eine Allgemeine Erzeugnisschau in Hodenhagen bei Hannover durchgeführt wird. Um 12 Uhr schloss Sie die Versammlung und wünschte Allen eine gute Heimreise.

 

Annegret Büscher

© 2006-2017 Landesverband Westfälischer Rassekaninchenzüchter e.V. | JV2.5.8