Landesverbandsschauen

Landesverbandsclubschauen

Besucher seit 11.06.2004

8675555
Gäste Heute:
Gäste Gestern:
Gäste diese Woche:
Seitenaufrufe d.Woche:
Besucher d.Monat:
Besucher l. Monat:
Besucher Gesamt:
3078
4745
7823
7179713
89186
183595
8675555

ZDRK-Tagung vom 07. – 12.06.2016 in Monschau

monschau portalDie diesjährige Bundestagung des Zentralverbandes deutscher Rassekaninchenzüchter fand vom 07. – 12.06.2016 in Monschau in der Eifel statt. Monschau liegt landschaftlich reizvoll eingebettet an den Uferhängen der Rur.  Das Carat - Hotel war der zentrale Anlaufpunkt während der gesamten Tagung. Alle Schulungen bzw. Tagungen konnten hier bzw. im benachbarten Rathaus durchgeführt werden.

 

 

 

 

 

 

 

dsc 5112a

 

Schon am Mittwoch tagte die ZDRK-Standardfachkommission. Am Donnerstag fand die Sitzung des ZDRK Präsidiums sowie die erweiterte Vorstandssitzung der Deutschen Preisrichtervereinigung statt.Die Tagung der Referenten für Schulungs- und Zuchtwesen folgte am Freitag. Die Firma IDT hielt einen Vortrag zur Enterocolitis,zur Kokzidiose sowie zur RHD 2. Außerdem wurden die neuen Bestimmungen für Zuchtgemeinschaften erörtert und Bernd Graf berichtete über den Stand der Arbeiten zum neuen Standard.

 

 

 

dsc 4995a   dsc 4992a

 

 Ebenfalls am Freitag fand die Tagung der HuK-Gruppen statt. Am Morgen wurden in der erweiterten Präsidiumssitzung die Details der am Nachmittag stattfindenden Jahreshauptversammlung besprochen. Im Jahresbericht musste die ZDRK-Leiterin der HuK- Gruppen Karin Werner wieder einen Rückgang der Mitgliederzahlen und auch einen Rückgang der Anzahl der Huk-Gruppen vermelden. Aktuell sind 3154 Frauen und Männer in 386 Gruppen organisiert. Es wurden im ganzen ZDRK 3812 Felle gegerbt, davon allein im LV Westfalen 880 Felle. Auf der Tagung wurden Brunhilde Pilz (LV Hannover) und Gabriela Halbe (LV Westfalen) mit dem goldenen Abzeichen geehrt.

 dsc 5078a

Brunhilde Pilz (LV Hannover) und Gabriela Halbe (LV Westfalen)

 

Die ZDRK-Leiterin der HuK- Gruppen Karin Werner wurde ebenso wie die Schriftführerin Ruth Deters einstimmig für 4 Jahre wiedergewählt.

 

dsc 5099a

Teilnehmerinnen der HuK Tagung

 

Wie in jedem Jahr wurden ebenfalls am Freitag die Preisrichter geschult. Neben der Schulung der Rassen Rheinische Schecken und Genter Bartkaninchen in Theorie und Praxis wurde auch die Bewertung einiger Exponate geschult.

 

dsc 4980a   dsc 4985a
     
dsc 5011a   dsc 5017a

 

Abends lud der Deutsche Preisrichterverband zum Kameradschaftsabend ein. Dort konnte man beim gemütlichen Beisammensein den Tag noch einmal Revue passieren lassen. Der Samstagmorgen stand ganz im Zeichen der erweiterten Präsidiumssitzung des ZDRK. Es wurden die neuen Landesverbandsvorsitzenden vom LV Bremen Gerrit Meyer und vom LV Schleswig-Holstein Michael Lüthje-Dohrendorf vorgestellt. Die Kaninhop-Europameisterschaft findet vom 2.-4.9.2016 in Büren-Steinhausen statt. Bei kleineren regionalen Kaninhopveranstaltungen brauchen keine Gehege zur Verfügung gestellt werden, wenn die Transportkisten groß genug sind. Bei großen Schauen sind weiterhin Gehege erforderlich. Bei der Zuchttierbestandserfassung wurden 39657 Zuchten gezählt. Der Vertrag zur Zuchttierbestandserfassung endet zum 1.5 2018. Über einen Folgevertrag wird verhandelt. Die Bundesschau 2019 ist am 14./15.12 in Karlsruhe. Die 26. Bundesrammlerschau ist am 11./12.2.2017 in Erfurt. Auch hier wird das Online-Meldeverfahren angewandt. Der neue Standard soll 2018 fertig werden. Auf der nächsten Bundesschau wird es erstmals einen Vizemeister für Exponate geben. Die Ergänzungen für die §§ 5,6,12 und 21 werden in den Fachzeitungen veröffentlicht. Die Imagebroschüre 2 sowie die Einsteigerbroschüre können von der ZDRK Homepage heruntergeladen werden. Neu anerkannte Rassen zum 1.10.2016 sind Zwergsatin thüringerfarben, Genter Bartkaninchen wildfarben und Farbenzwerge mantelgescheckt wildfarben-weiß. Die nächste ZDRK Tagung findet vom 14. bis 18.6.2017 in Isernhagen im LV Hannover statt. Am Nachmittag trafen sich die Vertreter der Preisrichter zu ihrer Jahreshauptversammlung.

 

dsc 5121a

 

Es waren 68 stimmberechtigte Delegierte incl. Vorstand anwesend. Auch in der Preisrichtervereinigung geht der Mitgliederbestand zurück. 2015 waren 1068 Preisrichter gemeldet, das waren 28 weniger als im Vorjahr. Die Bewertungen gingen um 440 auf 9310 zurück. Günter Möller (PV Hessen-Nassau), Klaus Rehmann (PV Rheinland) und Artur Werling (PV Rheinland-Pfalz) wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Außerdem wurden 17 Preisrichter mit der goldenen und 32 Preisrichter mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Zur Wahl stand der Schriftführer. Der DPV Vorstand schlug Uwe Feuerer zur Wiederwahl vor. Diesem Vorschlag folgte die Versammlung einstimmig.

 

dsc 5181a

 

Ein diskussionsreicher Punkt war der Ausschluss von Christian Ruhr aus der PV Weser-Ems. Der DPV verurteilt das Manipulieren von Kaninchen auf das Schärfste. Aber durch mehrere Formfehler beim Ausschlussverfahren von Christan Ruhr aus der PV Weser-Ems drohte eine Klage gegen den DPV. Dieses Gerichtsverfahren hätte der DPV mit hoher Wahrscheinlichkeit verloren. Somit wären enorme Kosten (Anwaltskosten, Gerichtskosten usw.) auf den DPV zugekommen. Um die Vereinigung vor Schaden zu bewahren, stellte der Vorstand den Antrag das Ausschlussverfahren gegen Christian Ruhr aufzuheben. Dieser Antrag wurde nach kontroverser Diskussion mit 51 gegen 17 Stimmen angenommen. Am Abend lud der ZDRK zu einem großen Festabend ein.

 

dsc 5187a

 

Auch hier war wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm zusammengestellt worden. Während des Abends wurden verdiente Züchter aus der Kaninchenzucht geehrt. Aus unserem Landesverband wurde Annegret Büscher aus Fröndenberg das goldene Ehrenabzeichen für Jugendarbeit verliehen.

Der Höhepunkt der Tagung bildete wie immer die Jahreshauptversammlung des ZDRK.

 

dsc 5195a   dsc 5203a

 

Der Präsident Erwin Leowsky konnte zahlreiche Ehrengäste aus dem In- und Ausland begrüßen. In den Grußworten wurde die hervorragende Organisation der Tagung gelobt. Jeannine Jehl vom französischen Rassekaninchenverband betonte noch einmal, dass die Europaschau in Metz ordnungsgemäß zu Ende geführt wird, bis alles abgearbeitet ist. Der Schriftführer Ulrich Hartmann stellte die Anwesenheit fest. Incl. Vorstand waren 134 Stimmberechtigte anwesend. Auf das Verlesen der letzten Niederschrift wurde verzichtet. Es folgte der Jahresbericht des Präsidenten. Dieser ist ebenso wie die Berichte der übrigen Vorstandsmitglieder in der Lehr-und Informationsschrift des ZDRK nachzulesen. Bernhard Große gab den Abschlussbericht der Bundesschau in Kassel. Er bedankte sich bei allen Ausstellern und Helfern sowie bei den Verleihern der Ausstellungskäfige. Er entschuldigte sich für das Fehlen von Helfern. Die Tierversteigerung sei wieder ein Highlight der Schau gewesen. Weniger schön seien betrunkene Züchter und Müll, der in den Gehegen entsorgt wurde, gewesen.

 

Da es keine Meldungen zu den Berichten gab, beantragte Hubert Bürling die Entlastung des Vorstandes. Diese wurde einstimmig von der Versammlung gewährt.Auch in diesem Jahr konnten wieder zwei verdiente Züchter zum ZDRK-Ehrenmeister ernannt werden: Günter Möller (LV Hessen- Nassau) und Arthur Werling (LV Rheinland-Pfalz).Es folgten die Wahlen. Die Wahlkommission bestand auf Rainer Schwarzelmüller, Peter Pabst und Peter Kalugin. Zur Wahl stand der ZDRK Präsident. Ulrich Hartmann schlug Erwin Leowsky zur Wiederwahl vor. Da es nur einen Kandidaten gab wurde per Handzeichen abgestimmt. Erwin Leowsky wurde einstimmig wiedergewählt. Anschließend wurde Markus Eber als ZDRK Referent für Schulungs-und Zuchtwesen ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Karin Werner wurde als ZDRK Leiterin der HuK Gruppen bestätigt. Da der ZDRK Clubobmann Klaus Baranowski überraschenderweise verstorben ist, wählte die Clubvertreter Detlev Beckers zu ihren neuen Clubobmann. Diese Wahl wurde in der Versammlung einstimmig bestätigt.

 

Peter Pabst gab eine kurzen Überblick über die Vorbereitungen zur Bundesrammlerschau am 11./12.2.2017 in Erfurt. Es wird wieder eine Onlineanmeldung geben. Diese wird voraussichtlich im September freigeschaltet. Für die Mitarbeitermeldung gibt es ein Formular auf der Homepage des LV Thüringen. Die nächste ZDRK Tagung ist vom 14.-18. Juni 2017 in Isernhagen im LV Hannover. Gerald Heidel lud dazu recht herzlich ein. Zum Schluss wünschte der erste Vorsitzende Erwin Leowsky allen eine gute Heimfahrt und schloss die Versammlung.

 

 

dsc 5197a   dsc 5231a

 

Anke Löhr

 

boarde lv

© 2006-2017 Landesverband Westfälischer Rassekaninchenzüchter e.V. | JV2.5.8